INSEKO logo

Stauung und Ladungssicherung in Überseecontainern

Ein ständig wachsender Anteil im weltweiten Warenverkehr erfolgt in standardisierten Überseecontainern. Heute werden bereits 70 % aller Stückgutfrachten in Containern transportiert. 95 Millionen Container werden von den Reedereien pro Jahr mit Schiffen transportiert.

Diese Versandart hat Kostenvorteile, da die Umschlaggeschwindigkeiten beim Wechsel von Verkehrsmitteln wie auch im Hafen höher sind, beispielsweise kann bei Containerschiffen pro Stunde zehn mal so viel verladen werden wie bei herkömmlichen Frachtern. An die Konservierung, die Stauung und die Ladungssicherung werden jedoch hohe Ansprüche gestellt, da sonst Korrosions- oder Transportschäden an den verpackten Gütern unvermeidlich sind.

Wir führen in unserem Werk oder bei Ihnen vor Ort fachgerecht und kompetent Verpackung, Konservierung und Containerstauungen durch.

Eine sehr gute Dokumentation der Containertypen mit Innen- und Türmaßen finden Sie im Internet auf der TIS-Transportinformations-Service - Seite der deutschen Transportversicherer. Weitere interessante Informationen zu Containern und deren Verwendung finden Sie bei wikipedia (allgemein, informativ) oder unter www.containerhandbuch.de (sehr umfassend).

weiter >>